Teilnahmebedingungen

I. Veranstalter und Allgemeines
    (1) Veranstalter dieses Gewinnspiels ist Stegmann Emmentaler Käsereien GmbH, Mozartstraße 31, 87435 Kempten (im Folgenden „ALPGÄUER“ genannt).
    (2) Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel, deren Durchführung und Abwicklung, richten sich nach den folgenden Bestimmungen. 
    (3) Der Teilnehmer erkennt diese Teilnahmebedingungen mit Teilnahme an dem Gewinnspiel an.
    (4) Das Gewinnspiel wird durch ALPGÄUER durchgeführt und steht in keiner Verbindung zu Facebook oder angeschlossenen Netzwerken wie Instagram (Facebook Ireland Limited ). Dies bedeutet, das Facebook oder Instagram das Gewinnspiel weder sponsert, unterstützt noch organisiert. 

II. Teilnahmeberechtigung
    (1) Teilnahmeberechtigt sind alle unbeschränkt geschäftsfähigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben.
    (2) Minderjährigen ist die Teilnahme nicht gestattet. Sollte ein Minderjähriger unter 14 Jahren dennoch teilnehmen und ggf. gewinnen, weisen wir darauf hin, dass wir an diese keine Gewinne ausschütten.
    (3) Sämtliche Mitarbeiter von ALPGÄUER sowie deren Verwandte und Angehörige (Ehepartner, eheähnliche Beziehungspartner, Kinder oder Stiefkinder (ob natürlich oder durch Adoption), Eltern, Stiefeltern, Großeltern, Stief-Großeltern, Geschwister, Stiefgeschwister) sind von der Teilnahme an dem Gewinnspiel ausgeschlossen. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind ferner gewerbliche Nutzer und nicht natürliche Personen, insbesondere sogenannte Gewinnspiel-Eintragsservices, Gewinnspielvereine oder automatisierte Dienste.
    (4) Sämtliche am Gewinnspiel beteiligte Personen, insbesondere die, die an der Konzeption und Umsetzung dieses Gewinnspiels beteiligt sind, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Angestellte (und ihre direkten Familienmitglieder) des Veranstalters, des Influencers sowie der Agenturen, die an dieser Ausschreibung beteiligt sind, sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Ausdruck „direkte Familienmitglieder“ umfasst alles Folgende: Ehepartner, eheähnliche Beziehungspartner, Kinder oder Stiefkinder (ob natürlich oder durch Adoption), Eltern, Stiefeltern, Großeltern, Stief-Großeltern, Geschwister, Stiefgeschwister. 
    (5) Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, im Rahmen der Teilnahme falsche Angaben gemacht haben, sich unlauter einen Vorteil verschafft haben, anwendbares Recht oder die Rechte Dritte (insbesondere Wettbewerbsrecht, Urheber- oder sonstige Schutzrechte Dritter) verletzt, können vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Daneben behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Inhalte des Teilnehmers zu löschen bzw. zu sperren oder den Teilnehmern auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern. Ein Verstoß liegt insbesondere vor, wenn der Teilnehmer Kommentare postet, die als gewaltverherrlichend, anstößig, belästigend, diskriminierend, fremdenfeindlich, rassistisch, mit politischem Inhalt oder herabwürdigend angesehen werden können oder in sonstiger Weise gegen das gesellschaftliche Anstandsgefühlt verstoßen. In diesen Fällen behalten wir es uns auch vor, den jeweiligen Kommentar umgehend zu löschen und den Teilnehmer zu sperren.

III. Teilnahme am Gewinnspiel
    (1) Die Teilnahme ist kostenlos. Der Erwerb von Produkten oder die Inanspruchnahme von Dienstleistungen von ALPGÄUER ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel und hat keinen Einfluss auf den Ausgang des Gewinnspiels.
    (2) Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem Sie der Facebook Seite von ALPGÄUER (https://www.facebook.com/ALPG%C3%84UER-2234186249939139/) oder Instagram Seite von ALPGÄUER (https://www.instagram.com/alpgaeuer_kaese/) folgen und unter dem Gewinnspielpost einen Kommentar absetzen. Der Kommentar sollte uns jeweils mitteilen, warum der Teilnehmer gerne seinen Urlaub im Allgäu verbringen würde. Der Teilnehmer kann zudem einen weiteren Nutzer markieren.
    (3) Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern verlost der Veranstalter auf Facebook:

1 Hotelgutschein für eines der 13 abgebildeten AllgäuTopHotels im Wert von 750,00 Euro. Der Gutschein ist im zugelosten Hotel für hoteleigene Leistungen, wie Zimmer und Verpflegung nach Verfügbarkeit und Absprache mit dem Hotel frei einsetzbar. Keine Barauszahlung und Verzinsung, auch nicht von Restbeträgen. Eigene Anreise. Gültig bis 31.12.2022.

    (4) Die Teilnahme ist möglich ab dem 14.10.2020, 15 Uhr. Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist der 23.10.2020, 24 Uhr.

IV. Gewinnbenachrichtigung/Abwicklung
    (1) Der Gewinn wird nach Aktionsende unter allen Teilnehmern verlost. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmer-Kommentaren per Zufallsprinzip verlost und durch ALPGÄUER via „privater Nachricht“ bis 26.10.2020 über den Gewinn informiert. 
    (2) Die Ermittlung des Gewinners erfolgt vorbehaltlich einer berechtigten Teilnahme nach den Ziffern II bis III. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt ohne Gewähr.
    (3) Der Gewinner hat sich sodann innerhalb von 7 Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung per Direct Message bei ALPGÄUER zu melden und seine aktuelle Postanschrift mitzuteilen. Sollte sich der Gewinner innerhalb von 7 Tagen nach seiner Benachrichtigung nicht melden und den Gewinn annehmen oder falsche Adressangaben machen, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Für den Zeitpunkt der Rückmeldung ist deren Eingang bei ALPGÄUER maßgeblich. 
    (4) Der Gewinn wird sodann an den Gewinner versandt. 
    (5) ALPGÄUER ist in dem Fall, dass der Gewinner sich nicht meldet, dazu berechtigt, einen Ersatzgewinner zu ermitteln.
    (6) Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Ein Umtausch sowie Mängelgewährleistungsrechte bezüglich des Gewinns sind ausgeschlossen.
    (7) Sofern Umstände eintreten, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, akzeptiert der jeweilige Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn. Solche nicht zu vertretenden Umstände sind insbesondere solche, die bei den Sponsoren der Gewinne liegen.

V. Sonstiges 
    (1) Weder die Aktion, die damit übermittelten, zur Verfügung oder hergestellten Inhalte noch die Gewinnspieldokumente und deren Inhalte, ganz oder in Teilen, dürfen in irgendeiner Art und Weise gewerblich oder im geschäftlichen Verkehr genutzt werden. Es darf – weder gegen Entgelt noch im Rahmen von gesponserten Diensten – weder die Nutzung der Aktion noch die damit transportierten oder hergestellten Inhalte noch der Zugang zu den Websites oder zu den Inhalten Dritten angeboten werden. Die Inhalte des Gewinnspiels dürfen weder selbst vertrieben oder zum Vertrieb oder jeder anderen gewerblichen Nutzung vorrätig gehalten werden. 
    (2) Die Teilnahme an Gewinnspiel sowie der damit transportierten oder hergestellten Inhalte macht weder zu einem Mitarbeiter noch Lieferanten von ALPGÄUER.

VI. Haftungsausschluss
    (1) Sofern der Teilnehmer Kommentare postet, garantiert der Teilnehmer, dass er keine Inhalte übersenden wird, deren Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstößt.
    (2) Der Teilnehmer stellt ALPGÄUER von Ansprüchen Dritter, gleich welcher Art, frei, die aus der Rechtswidrigkeit der Kommentare resultieren, die der Teilnehmer erstellt hat. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, ALPGÄUER von Rechtsverteidigungskosten (z.B, Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen.
    (3) Mit der Teilnahme stellt der Teilnehmer Facevon jeglicher Haftung frei.
    (4) ALPGÄUER haftet nicht für einen verloren gegangenen, beschädigten oder verspätet zugegangenen Gewinn, insbesondere sind Gewährleistungsansprüche bei Sach- und/oder Rechtsmängel ausgeschlossen.
    (5) Schadensersatzansprüche gegen ALPGÄUER sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, ALPGÄUER, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Für leichte Fahrlässigkeit haftet ALPGÄUER nur, wenn eine für die Erreichung des Vertragszwecks wesentliche Vertragspflicht durch ALPGÄUER, seine gesetzlichen Vertreter oder leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen verletzt wurde. 
    (6) Dieser Haftungsausschluss gilt nicht im Falle von Schadenersatzansprüchen, die aus der Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit oder der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder einem arglistigen Verschweigen von Mängeln seitens der ALPGÄUER resultieren. 
    (7) Soweit ALPGÄUER für leichte Fahrlässigkeit haftet, wird der Schadensersatzanspruch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt 
    (8) Der Haftungsausschluss gilt auch für die mit ALPGÄUER verbundenen Unternehmen sowie für eine persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen von ALPGÄUER und/oder der mit ALPGÄUER verbundenen Unternehmen. 
    (9) Eine Beweislastumkehr zulasten des Teilnehmers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

VII. Jederzeitige Beendigung des Gewinnspiels
ALPGÄUER kann zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und Angabe von Gründen das Gewinnspiel abbrechen oder beenden. Von diesem Recht kann ALPGÄUER insbesondere dann Gebrauch machen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen (bspw. Computervirus, Manipulation) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Facebook) nicht mehr möglich sein sollte, insbesondere wenn 
    • während der Durchführung Promotionsrichtlinien von Facebook/Instagram geändert werden, so dass eine Durchführung nicht nach den gültigen Bestimmungen von Facebook/Instagram möglich ist, oder wenn der Wettbewerb von Facebook/Instagram gestoppt wird.
    • ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird.
    • eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten.

VIII. Abschlussbestimmungen
    (1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    (2) Diese Teilnahmebedingungen sowie alle sich daraus ergebenden Rechtsverhältnisse unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    (3) Hat der Teilnehmer in der Bundesrepublik Deutschland keinen allgemeinen Gerichtsstand, so ist Gerichtsstand für alle etwaigen Streitigkeiten Kempten. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließliche Gerichtsstände bleiben von dieser Regelung unberührt.  
    (4) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.